Menü
02353.9160

Seniorenzentrum Halver

Hände unter unsere Teams im Seniorenzentrum Bethanien Halver

Unsere Teams

So verschieden und vielfältig unsere Tätigkeitsfelder auch sind, arbeiten alle unsere Bereiche Hand in Hand um ein bestmögliches Ergebnis für unsere Bewohner und unsere Einrichtung erzielen zu können.

Die Verwaltung

Mitarbeiter aus dem Team der Verwaltung im Seniorenzentrum Bethanien Halver

Wie muss man sich so einen Bereich vorstellen?

Ein gutes Miteinander in einem so kleinen Bereich ist besonders wichtig.

Die Verwaltung dient als Unterstützung bei sämtlichen Anliegen von Angehörigen und Bewohnern. 

Karin Tobschall, Beratung- und Neuaufnahme (o.r)

Sie sorgt dafür, dass neue Gäste in der Dauer-, Kurzzeit- und Verhinderungspflege, sicher und ruhig bei uns einziehen können.

Ute Schultk, Qualitätsmanagerin und Sekretärin der Einrichtungsleitung (o.l)

Sie kümmert sich darum, dass die Qualität nach DIN EN ISO 9001 in alle Bereiche fließt und strukturiert ist.

Walburga Trompeter, Verwaltungsangestellte (mitte)

Sie ist dafür zuständig, dass alle Ein- und Ausgaben in die richtigen Hände gelangen. 

Die Hauswirtschaft

Mitarbeiter aus dem Team der Hauswirtschaft im Seniorenzentrum Bethanien Halver

Das Team der Raumpflegerinnen besteht seid 1995 und arbeitet mit der Hauswirtschaftsleitung Renate Amling (rechts) zusammen.

Wir sorgen dafür, dass die Räumlichkeiten des Seniorenzentrum Bethaniens steht’s gereinigt sind. Dies wird von unserem hauseigenen Reinigungsteam seid der Eröffnung des Seniorenzentrums 1995, Tag ein Tag aus, geleistet.

In unserem Arbeitsbereich haben wir eine hauseigene Wäscherei. Unsere hier tätigen Frauen kümmern sich mit Freude um die Wäsche unserer Bewohner.

Wir waschen, bügeln, mangeln, falten die Wäsche und erledigen kleine Instandsetzungsarbeiten. Damit ein reibungsloses Zuordnen der Wäsche gewährleistet werden kann, bieten wir unseren Bewohnern einen Service zur Wäschekennzeichnung (Patchen) kostenfrei an. Ebenso kümmern wir uns auch um die anfallende Hauswäsche, die durch einen externen Dienstleister für uns aufbereitet wird. Unser Wäscheverteilservice gibt Ihnen die Möglichkeit mit unseren Mitarbeiterinnen ins Wäsche-Gespräch zu kommen.

Die Küche

Die täglichen Mahlzeiten tragen zum Wohlbefinden bei

Das Team der Küche sorgt für individuelle Essenwünsche.

Die Mahlzeiten können im Speisesaal, in den Gemeinschaftsräumen, auf den Wohnbereichen oder auch im Zimmer eingenommen werden. Für bettlägerige Bewohner gibt es einen fahrbaren Herd.

  • Essenwünsche: Um den Bewohnern Essenwünsche zu ermöglichen, gibt es einen Briefkasten im Eingang der Cafeteria und Listen in der Küche. Hier können die Bewohner Wünsche, Bedürfnisse und Unverträglichkeiten äußern. Selbstverständlich auch im direkten Kontakt mit dem Küchenpersonal.
  • Individuelle Ernährungsformen: Diabetes, Schonkost, Diät, Reduktionskost, alle möglichen Faktoren, auch die Berücksichtigung individueller Bedürfnisse, werden bei der Zubereitung der Speisen beachtet.
  • Weitere Besonderheiten sind: Schaumkost, Smooth food, Isi-Whip-Gerät
  • Zusatzveranstaltungen
  • Vitamintag: Es werden zusätzlich zur täglichen Vitaminration, wöchentlich frisches Obst und Gemüse gemeinsam mit den Bewohnern „geschnibbelt“ und zu Säften gepresst und durch evtl. beigeben von Milch oder Honig verfeinert. Die Säfte sorgen für zusätzlichen Vitaminstoß, sind erfrischend und schmackhaft.

Die Technik

Mitarbeiter im Team der Technik im Seniorenzentrum Bethanien Halver

Gemeinsam sorgt das Team dafür, dass im Haus die technischen Abläufe reibungslos funktionieren.

Das geht von kleineren Handreichungen, bis zu Aufgaben wie Ein- oder Umzüge. Des Weiteren kümmern Sie sich um die Pflege der Außenanlage. Das Technik Team hat immer ein offenes Ohr für die Bewohner. (v.l.n.r)

  • Bernd Schönknecht
  • Stephan Westerhoff (Leitung), staatlich geprüfter Techniker
  • Herr Günter Haase
  • Herr Michael Junker

Die Pflege

Vorstellung des Pflegebereiches

Wir fühlen uns verantwortlich, eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich pflegebedürftige Menschen wohl, angenommen und sicher fühlen.Unser primäres Anliegen ist es, die Lebensqualität und Lebenszufriedenheit unserer Bewohner, durch professionelle Pflege und menschliche Zuwendung, zu erhalten und zu fördern. 

Die Betreuungsassistenten

 

Der Begleitende Dienst

Mitarbeiter im Team des Begleitenden Dienstes im Seniorenzentrum Bethanien Halver

Das Team des Begleitenden Dienstes setzt sich zusammen aus (von links nach rechts)

  • Angelika Kaisig: Übungsleitung Sport der Älteren
  • Gisela Müller: Betreuungsassistentin
  • Sabine Kramer: Ergotherapeutin & Gesundheitspädagogin
  • Carsten Guentner: Diplomsozialarbeiter & Leitung
Top